Seger Elektro

Regenerative Energien

Solartstrom Dach

Ohne Solarstrom wäre die komplette Energiewirtschaft nicht mehr zu denken. Seger Elektro beschäftigt und baut schon seit dem Jahre 2001 Solaranlagen für Privat, Gewerbe und Industriekunden. Zusammengezählt werden durch die bis jetzt gebauten Anlagen, über 10.000 Tonnen CO2 im Jahr gespart. Wir planen, bauen und integrieren ihre Solarstromanlage abgestimmt auf ihre Wünsche und Bedürfnisse und haben dabei auch Erfahrung von Klein-bis Großanlagen auch im Megawatt-Bereich.

Ständige Anpassungen vom Gesetzgeber und Vorschriftenwerk zwingen uns zu permanenter Weiterbildung damit wir sie optimal beraten können. Dieser Herausforderung stellen wir uns gerne.


Solartstrom Freiland

Freilandanlagen gewinnen immer mehr an Bedeutung. Da wir zukünftig riesige Mengen an elektrischer Energie benötigen, werden Freilandanlagen nicht nur im Bereich von Deponien und zur Nähe von Autobahnen gebaut. Auch regeln und liefern wir alles aus einer Hand, auch wenn wir die Durchführung nicht komplett selbst erledigen, sind wir Ihr Partner. Auch hier gibt es innovative Systeme die sich in Sachen Bewirtschaftung und Optik optimal in Form eines Projektes in die Landschaft und das Anforderungsprofil integrieren lassen.


Balkonanlagen

Oft hat ein Mieter oder Wohnungseigentümer nicht die Chance einen bestimmten Eigenanteil seines Stromverbrauchs zu decken. Hier besteht die Möglichkeit bei dementsprechender Lage und anderen Gegebenheiten seines Balkons, in eine Balkonanlage zu investieren.

Diese senkt den Eigenbedarf in dem Moment, wenn der Sonnenstrom produziert wird und gibt es im Moment der Produktion keinen Bedarf, so wird der produzierte Strom ins Netz eingespeist. Eine Vergütung gibt es hier leider nicht entsteht nicht, und auch der Zähler läuft nicht in die andere Richtung.

Balkonanlagen sind beim Netzbetreiber meldepflichtig und sie dürfen eine maximale Leistung von 0,6 kWp vorweisen. Diverse Netzanbieter verlangen spezielle Anschlussstecker. Diese Systeme liefern und montieren wir, nehmen sie in Betrieb und machen auch die dementsprechenden Meldungen beim Netzbetreiber.


Speicher und Cloud

Fast jeder der Solartstrom einsetzt will einen Schritt zur Autarkie. Oft wird viel Solartstrom erzeugt, aber kann auf Grund des zu dieser Zeit notwendigen Verbrauchs nicht abgenommen werden. In dem Moment wird dieser zu einer bescheidenen Vergütung oft in das Stromnetz eingespeist.

Genau in diesem Moment besteht unter dem Einsatz eines Stromspeichers die Möglichkeit, diesen zu füllen und zu einem Moment wenn die Sonne nicht scheint, zu entladen. So erreicht man eine Nutzung des auf seinem Dach selbst erzeugten Stromes, auch wenn die Sonne nicht scheint. Durch den Speicher wird somit ihre Stromrechner merklich kleiner, da sie eine Autarkie von bis zu 90% erreichen können.

Ausserdem gibt es Systeme bei denen Sie in Verbindung mit einem Speicher eine Stromcloud aktivieren können. Das kann man sich so vorstellen, als würden sie den mit vielen Sonnenstunden produzierten Strom vom Sommer einfrieren und im Winter auftauen.

Senec Speicher

Überwachung

Smartblue Monitoring

Wir empfehlen für Photovoltaik-Anlagen immer eine Überwachung bzw. ein Monitoring, welches oft vom Wechselrichterhersteller zur Verfügung gestellt.

Geht es jedoch um Anlagen bei denen unterschiedliche Hersteller von Wechselrichtern oder mehrere Anlagen über ein Portal verwaltet werden, so bieten wir den Einsatz unseres eigenen Leitstandes an. Hier haben sie auch die Möglichkeit, dass wir für sie die Anlage überwachen und gegebenenfalls auch in Verbindung mit dementsprechenden Abkommen, gleich reparieren.

Der von uns zur Verfügung gestellte Leitstand visualisiert die Erträge und Anlagenzustände. Außerdem überwacht er die Anlage, mit oder ohne Wetterdaten, und setzt dementsprechende Meldungen ab.


Reparatur und Wartung

Wie bei allen Anlagen funktionieren diese nur zuverlässig, wenn sie im Fehlerfall zeitnah Repariert bzw. regemäßig gewartet werden. Wir bieten hierfür den entsprechenden Service und betreuen gerne auch ihre Anlage. Wir bieten keinen Wartungsvertrag, sondern überlassen es Ihnen, ob sie uns einfach anrufen oder wir sie von uns aus über die Wartung informieren.

Es gibt zwar keine sich ständig in Bewegung befindlichen Teile bei einer Solarstromanlage, jedoch schmerz auch jeder nicht bemerkte Ausfall finanziell. Ein solcher Ausfall wird leider nicht gehört oder gesehen, sondern nur durch Prüfung der Erträge oder der Wechselrichter erkannt. Natürlich gibt es auch Überwachungssysteme die wir auch gerne anbieten, jedoch ersetzen auch diese keine Wartung.


Reinigung

Je nach Montagewinkel, Wettereinwirkung, Pollenflug und weiterer Faktoren, ist es sinnvoll eine Anlage zu reinigen. Ein fester Reinigungszyklus macht hier jedoch wenig Sinn. Ob eine Reinigung durchgeführt wird oder nicht, sollte je nach Situation entschieden werden. Wir sind im Besitz von verschiedensten Einrichtungen für PV-Module und setzen diese dementsprechend ein. Die Durchführung und Preisgestaltung ist individuell. Fragen sie uns gerne an.


Kleinwindanlagen

Auch wenn wir noch nicht allzu viel Erfahrung mit Kleinwindanlagen haben, bei diversen Gegebenheiten können sie nach unserer Meinung sinnvoll sein. Ebenfalls zu berücksichtigen sind Größe und Meldepflicht beim Netzbetreiber. Bei der Position sind Höhe und Umgebungsbedingungen, aber auch Blitzschutz, oft ein ernst zu nehmendes Thema.

SkyWind Anlage