Photovoltaik Dünnschicht

Dünnschicht-Solarzellen

Die Dünnschicht-Zellen bestehen überwiegend aus den Elementen Kupfer, Indium und Selen. Im Vergleich zu den bekannten, blau schimmernden, polykristallinen Siliziumzellen, die durchschnittliche Wirkungsgrade von 12 - 14 % aufweisen, fällt der Material- und Energieaufwand für die Herstellung deutlich geringer aus.